12.05.2020 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Gastbeitrag: Wir dürfen unser Gesundheitssystem nicht dem freien Markt überlassen!

 

Corona macht deutlich: Die Gesundheitsversorgung darf nicht dem Markt überlassen werden. Nicht nur in Pandemiezeiten, sondern auch unter Normalbedingungen. Aber unser Gesundheitswesen ist längst auf dem Weg in die Privatisierung. So sind spätestens seit den 1990er Jahren viele Weichenstellungen passiert, die die Gesundheitsversorgung Marktlogiken unterwerfen.

07.05.2020 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede zur 1. Lesung des Zweiten Bevölkerungsschutzgesetzes

 

Meine Rede zur 1. Lesung des Bevölkerungsschutzgesetzes

 

16.01.2020 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede 2./3. Lesung Organspende

 

Meine Rede zur 2./3. Lesung der Gruppenanträge zum Thema Organspende

23.12.2019 in Reden/Artikel von SPD Kreisverband Ravensburg

Weihnachtsbrief im Ortsverein Wangen

 

Liebe Mitglieder und Freunde,

es ist Weihnachten und wir schauen auf eine Welt in Turbulenzen. Ein wahrhaft verrückter Präsident in den USA, ein menschenverachtendes Regime in China, der undurchsichtige Staatspräsident in Russland.

Andernorts Bolsonaro, Erdogan, Assad und zu viele andere: „Staatenlenker“, die ihren und benachbarten Völkern, der Erde und der Völkergemeinschaft schaden. Unruhen, Aufstände, Unterdrückung weltweit (natürlich auch: wohin der -durch uns selbst- unersättliche Medienblick uns lenkt).

Auch in Europa, in der EU: die Ausbreitung von Populismus, die wachsende Beliebtheit von Hetzern wie Salvini, Orban, Strache, die behaupten, sie würden das „wahre Volk“ vertreten und bereit sind, jedes Menschenrecht mit Füßen treten (gerne das „fremder“ Menschen), um sich selbst in Vorteil zu setzen.

In Deutschland: Die AfD mit ihrem rechten und rückwärtsgewandten Gesellschaftsbild, das es in der ikonisierten Form nie gegeben hat; mit ihrem betrügerischen Versprechen, es müsste alles nur deutsch und verschlossen genug sein, dann würde es den „echten“ Deutschen schon gut gehen. Rattenfänger.

-weiterlesen-

26.06.2019 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Erste Lesung Weiterentwicklung Organspende

 

Erste Lesung zu verschiedenen Gesetzen zur Weiterentwicklung der Organspende:

18.02.2019 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede 2./3. Lesung zum Gesetz zur Verbesserung der Strukturen und Zusammenarbeit in der Organspende

 

Am 14.02.2019 hat der Bundestag in 2./3. Lesung über den Gesetzentwurf zur Verbesserung der Strukturen und Zusammenarbeit in der Organspende (GSZO) debattiert und das Gesetz angenommen.

 

17.01.2019 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede 1. Lesung Änderung des Transplantationsgesetzes

 

Am 17.01.2019 hat der Bundestag das erste Mal über den Gesetzentwurf zur Änderung des Transplantationsgesetzes beraten und anschließend zur weiteren Beratung in den Gesundheitsausschuss überwiesen.

 

 

30.11.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede zur Organspende 28.11.2018

 

Rede anlässlich der Orientierungsdebatte Organspende am 28.11.2018

21.03.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Das Parlament - Die Linkskämpferin: Hilde Mattheis

 

Das Ergebnis muss man akzeptieren", bewertet Hilde Mattheis trocken die SPD-Abstimmung über den Koalitionsvertrag. Von Enttäuschung will die Parteilinke nicht sprechen, auch wenn sie sich deutlich mehr Nein-Stimmen gegen die Neuauflage der Großen Koalition versprochen hatte. Am Ende stimmten, angetrieben von der Parteiführung, zwei Drittel der SPD-Mitglieder für ein weiteres, seit 2005 nunmehr drittes Bündnis mit der Union unter CDU-Kanzlerin Angela Merkel.

19.03.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Interview "Jung und Naiv"

 

26.02.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Gastbeitrag: Mehr Mut zur Debatte!

 

Wir brauchen kein Weiter so. Wir brauchen keine große Koalition. Die Menschen müssen merken, dass wir die Erneuerung ernst meinen. Der Gastbeitrag von Hilde Mattheis.

Am 21. Januar 2018 ist etwas eher Ungewöhnliches passiert: Viele Menschen haben ihren Sonntag nicht mit Spaziergang oder Lesen verbracht, sondern sich stundenlang einen Parteitag der SPD angeschaut. Warum? Weil dort lebendige Demokratie zu sehen war, der Austausch von Argumenten, der Streit um den richtigen Weg. Es wurde deutlich, dass demokratische Debatten und eine gute Diskussionskultur in diesem Land mit Spannung verfolgt werden und der Wunsch besteht, Entscheidungen nachvollziehen zu können.

17.02.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Artikel Stuttgarter Zeitung: Galionsfigur der NoGroko-Bewegung

 

Von Matthias Schiermeyer 

SPD-Landesvize Hilde Mattheis treibt den parteiinternen Widerstand gegen eine Koalition mit der Union an wie sonst nur noch die Jusos. Am 25. Februar trifft sie in Ulm auf die designierte Parteichefin Andrea Nahles.

24.01.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Interview Deutschlandfunk: "Argumente der Minderheitsregierung in der Debatte lassen"

 

Im Interview mit dem Deutschlandfunk am 24.01.2018 habe ich erklärt, warum ich es für legitim und richtig halte, dass um die Aufnahme neuer Mitglieder in der SPD im Vorfeld des Mitgliedervotums zur Großen Koalition geworben wird.

Eine Große Koalition halte ich aus grundsätzlichen Argumenten problematisch für unsere Demokratie.

Das komplette Interview findet sich hier.

18.01.2018 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Beitrag: Hilde Mattheis sieht in der Groko drohenden Schaden für die Demokratie

 

Bei der Bundestagswahl hat die SPD ein katastrophales Ergebnis von nur 20,5 Prozent eingefahren, insgesamt haben die Regierungsparteien seit den letzten vier Jahren etwa 14 Prozent Zustimmung eingebüßt. Daran zeigt sich, dass die Menschen mit der Politik der großen Koalition nicht zufrieden waren. Diese Botschaft muss die SPD ernst nehmen!

22.11.2017 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede Antrag LINKE Personalbemessung im Krankenhaus

 

Meine Rede zum Antrag der Linken zur Personalbemessung im Krankenhaus und zu einem Sofortprogramm für Altenpflege am 21.11.2017

 

14.07.2017 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Video: Steuergerechtigkeit

 

02.05.2017 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Interview: Gesundheitspolitik für die 19. Legislaturperiode

 

Mit dem Highlights Magazin habe ich ausführlich über die Gesundheitspolitik der Großen Koalition und die Projekte der SPD für die kommende Legisaltur gesprochen. Das Interview kann hier angehört werden.

31.01.2017 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Reaktionen der SPD Baden-Württemberg auf Martin Schulz

 

Meine Reaktion auf die Nominierung von Martin Schulz als SPD-Kanzlerkandidat vom SWR.

19.01.2017 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

2.+3. Lesung zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher Vorschriften

 

Mit der 2. und 3. Lesung wurde das Gesetz zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften vom Bundestag verabschiedet.

01.12.2016 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

2./3. Lesung Plegestärkungsgesetz III

 

Meine Rede zur abschließenden Lesung des Pflegestärkungsgesetzes III am 01.12.2016

08.09.2016 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Rede zum Haushalt 2017 / Bereich Gesundheit

 

Am 8. September fand die Einbringung des Gesundheitshaushaltes statt. Dieser wird nun beraten und soll im Dezember beschlossen werden.

Die gesamte Debatte kann auf der Website des Bundestages noch einmal angeschaut werden.

13.04.2016 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Interview zur Gesundheitspolitik mit dem L&T Verlag

 

Am Montag habe ich ein ein ca. einstündiges Interview mit dem L&T Verlag zu den bisherigen Erfolgen und aktuellen Herausforderungen der SPD-Bundestagsfraktion in der Gesundheitspolitik statt. Das Interview gibt es hier zum Reinhören.

25.09.2015 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Erste Lesung Pflegestärkungsgesetz II

 

Rede am 25.09.2015 zur Einbringung des Pflegestärkungsgesetzes II.

05.05.2015 in Reden/Artikel von Hilde Mattheis MdB

Debatte zur Krankenhausreform Gesetz schafft Verbesserungen für Patienten und Beschäftigte

 

Neben den Patienten sollen vor allem die Pflegekräfte in den Kliniken von den Reformplänen der Großen Koalition profitieren. "Die Situation der Beschäftigten in den Krankenhäusern liegt uns besonders am Herzen", erklärt Hilde Mattheis MdB. Lesen Sie den Debattenbeitrag auf der Seite des Tagesspiegels.

Jetzt Mitglied werden!

SPD Aktuell